Dienstag, 25. September 2012

Shopping! Und ein tolles Geschenk.

Da ich ja am Wochenende zu nicht viel was fähig war, hab ich meine Wachphasen ausschließlich am Computer verbracht und da dann im speziellen auf der Suche nach ein paar Geschirrteilchen, die sich in meinem von schwedischen Landhaus-Chic geprägten Wohnzimmer in Weiß und Graubraun gut machen (sprich, IKEA Hemnes und Störnas *lach*).
Mein Augenmerk fiel auf die Mynthe-Reihe von IB Laursen in den Farben Latte und English Rose und gekauft habe ich schließlich bei Caramondo. Ich hab eine sehr ausgeprägte Schwäche für Shops mit niedrigen Portofreigrenzen. Ich kaufe lieber ein Teil mehr und erreiche einen bestimmten Betrag als daß ich 5 oder 6 Euro Porto zahle *lalala*.
Dieser Shop zeichnet sich aber nicht nur durch diese Eigenschaft aus. Der Versand war auch wahnsinnig schnell. Sonntag abend hab ich bestellt, heute früh waren die Sachen schon bei mir. Alles war tadellos verpackt, da kann man echt nicht meckern und ich werde bestimmt nicht das letzte Mal dort gekauft haben :o)

Aber watt isset denn nu geworden?

Die Tortenplatte war mein hauptsächliches Objekt der Begierde. Bei Caramondo war sie dann tatsächlich auch noch am günstigsten von allen Shops, in denen ich sie gefunden habe (noch ein Pluspunkt) und es gibt sie auch noch in dem Rosaton der Kanne, in Weiß und in einem Shop habe ich sie auch in einem kräftigen Rot gesehen, das war allerdings ein Einzelfund, ich nehme an, das ist eine alte Farbe aus einer vorherigen Kollektion.
Zur Tortenplatte kam dann noch das passende Milchkännchen und die Zuckerdose, alles 3 tatsächlich Dinge, die ich bisher noch gar nicht besessen habe und damit sogar sehr sinnige Anschaffungen und nicht nur "hübsch" :o))). Und statt Porto gab es das rosa 0,5 Liter Kännchen noch dazu, denn eigentlich brauche ich 2 Milchkännchen, Schatz und ich trinken unseren Kaffee mit H-Milch, mein Vater und seine Eltern allerdings lieber Kondensmilch.
Die Farben sind richtig schön und wenn es den Mann hier nicht gäbe, würde ich vermutlich noch ein paar mehr rosa Teilchen kaufen, aber ich will ihn ja nicht vergraulen, darum bleibt es eine Akzentfarbe *lach*.

Das war aber nicht das einzige Paket für heute. Meine liebe Freundin Dani, die im Gegensatz zu mir ihre Nähmaschine nicht nur zur Deko hat, sondern damit umzugehen weiß, hat mir einen Wunsch erfüllt und mir ein Brotkörbchen genäht. Das kam heute mit einigen Freunden, die gar nicht bestellt waren, hier an. Danke dir, mein Schatz! Und du verwöhnst mich zu sehr!

Sonntag zum Frühstück wird das tolle Teilchen gleich eingeweiht *freu*.

Eventuell stelle ich mich morgen dann wieder an den Herd und zaubere ein superleckeres Pilzrisotto, dann gibt es Donnerstag hier wieder ein neues Rezept.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen