Mittwoch, 17. April 2013

Leckerer Krautsalat

Meine Güte, waren die letzten 3 Tage anstrengend. Ich hatte unheimlich viel Arbeit und kam so gestern gar nicht zum Posten, aber natürlich war es mit der Limo und den Geschwistern Knoblauch noch nicht getan ;o)

Mein Schatz ist ein großer Fan von Krautsalat. Ich esse ihn eigentlich auch ganz gerne, aber ich muß sagen, daß ich bei der gekauften Version vom Dressing eigentlich so gut wie immer Sodbrennen bekomme. Ich find's alles in allem zu heftig und zu sauer. Darum beschloß ich diesmal spontan, den mach ich einfach selbst und was soll ich sagen? Kein Sodbrennen und Schatz hat er auch super geschmeckt. Gibt es ab jetzt immer so.

Das Rezept:

1/2 Kopf Weißkohl
1/2 Tasse Essig
1/2 Tasse Öl
1/2 Tasse Zucker
1 TL Salz
Pfeffer

Mein Weißkohl war eher klein, darum hab ich natürlich insgesamt weniger Dressing gemacht, aber bei diesen Verhältnissen ist es ja nicht leicht, das anzupassen *lach*

Den Weißkohl fein hobeln. Die Zutaten für das Dressing bis auf den Pfeffer in einen Topf geben und aufkochen lassen. Heiß über den Kohl geben und für einige Stunden ziehen lassen. Ich hab meinem eine ganze Nacht gegönnt. Vor dem Essen dann mit Pfeffer abschmecken und eventuell noch ein bißchen am Essig oder Zucker drehen, je nachdem, wie stimmig euch das Gesamtergebnis erscheint.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen