Freitag, 19. April 2013

Review Review, ein Shop, ein Produkt

Heute möchte ich mal wieder reviewen. Keine Ahnung, ob das überhaupt jemanden interessiert *lach*, aber manchmal überkommt es mich einfach. Und zwar möchte ich zum einen einen Review zu einem Shop schreiben, den ich jetzt schon lange Jahre kenne und zum anderen zu einem Produkt aus eben diesem Shop, das ich heute erhalten habe.

Von 2004 - 2008 habe ich in Köln gelebt. So leid es mir tut, das sagen zu müssen, aber das Rheinland und ich, wir gingen so gar nicht konform, es paßte nicht. Aber es gab eine Sache in Köln, die mochte ich wirklich ausgesprochen gerne und die vermisse ich auch bis heute und das war:


Wie es der Name ja schon vermuten läßt, dreht sich in diesem Shop alles um Produkte von der Insel. Ein bißchen USA ist auch noch dabei, aber das Hauptsortiment ist Englisch, Irisch und natürlich auch Schottisch.

Diesen Laden habe ich geliebt. Die Angestellten waren immer freundlich und es gab immer irgendwas zu entdecken, das man trotz der zugegeben hohen Preise mal probieren mußte.

Nachdem ich weggezogen war und Sehnsucht bekam, stellte ich dann hocherfreut fest, daß The English Shop auch einen Onlineshop führt, den ich seither nutze, mit ähnlicher Zufriedenheit. Die Gespräche im laden fehlen natürlich, aber die Lieferungen kommen schnell, hervorragend verpackt und ab 50 Euro muß man noch einmal Versand zahlen. (Unter 50 Euro zahlt man 4,99 Euro, das ist auch nicht übel.)

Unbedingt mal ausprobieren!

Da ja nun die Grillsaison begonnen hat, war es mal wieder Zeit für eine neue Bestellung. Gebürtig bin ich ja "a südhessich Mädschjer" und trotzdem konnte ich mich wirklich nie, bis heute nicht für ein typisch hessisches Produkt begeistert: Äppelwoi.

Was ich dagegen sehr liebe, ist Cider. Und zum Grillen paßt er einfach hervorragend, von daher mußte ein Sixpack Strongbow bestellt werden. Außerdem wanderten noch zwei andere Sorten Cider in meinen Warenkorb, zum Probieren. Der erste mußte gleich gestern dran glauben:

Toffee Apple Cider. Eine Offenbarung! Der Toffeegeschmack ist sehr subtil, paßt aber ganz hervorragend zum eigentlichen Geschmack des Ciders und ich kann durchaus nachvollziehen, daß dieser eigentlich mal nur zur Halloweenzeit gedachte Cider so beliebt geworden ist, daß man ihn jetzt ganzjährig bekommt.

Leider gibt es aber natürlich auch hier eine Kehrseite der Medaille. Er ist ein ziemlich teures Vergnügen mit 3,49 Euro für den halben Liter. Definitiv nur eine Belohnung für ganz besondere Tage. Im nächsten Paket wird er wieder dabei sein :o)

1 Kommentar:

  1. Liebe Heike,
    in Stuttgart gibt es auch einen English-Shop! Ganz zentral neben der Uni super gut erreichbar mit der U-Bahn, Haltestelle Friedrichsplatz!
    Wenn Du mal eine Führung brauchst, ich nehm Dich gerne mit!
    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen